Schullandheim in den Bergen

3. Juli 2019

„Servus und los geht´s“  hieß es vor den Pfingsferien für die Klassenstufe 7. Zusammen mit ihren Klassenlehrern Herrn Schmidt und Herrn Heimberger sowie den Begleiterinnen Frau Münz und Frau Stempien ging die Reise nach Garmisch-Partenkirchen.

Am Ziel angekommen begeisterte die Aussicht auf die Alpen und das satte Grün auf den Wiesen. Auf die Woche verteilt, gab es Aktivitäten wie das AlpspiX, die Erkundung der Partnachklamm und viele tolle Wanderungen in den Bergen. Als Highlight kann jedoch das Wildwasser Rafting auf der glasklaren Loisach genannt werden. Die frische Abkühlung war bei den heißen Temperaturen genau das Richtige. Am vorletzten Tag konnten die Schülerinnen und Schüler im Deutschen Museum und danach in der Einkaufsstraße ihren eigenen Interessen nachgehen. Mit vielen tollen Ereignissen kamen alle fröhlich wieder am Bahnhof in Uffenheim an.

Das könnte Dich auch interessieren...