Schülerprojekte zur Berufsorientierung präsentiert

24. Juli 2019

Die Präsentation der Schülerprojekte 2019 der Realschule Creglingen in Zusammenarbeit mit den verschiedenen Wirtschaftsunternehmen war ein voller Erfolg.

Erfolgreiche Präsentationen und herausragenden Projektergebnisse zeichneten die Kooperation „Schule – Wirtschaft“ am Präsentationsabend in der Realschule Creglingen aus.

Am vergangenen Donnerstag versammelten sich zahlreiche Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse der Realschule Creglingen im Schulgebäude um Bilanz zu ziehen. Nach den vorausgegangenen Projektphasen in den Kooperationsfirmen war der Zeitpunkt gekommen, die gelungenen Ergebnisse vorzustellen und markante Projektabschnitte zu präsentieren. Die Projekte waren vielseitig und kreativ, eigene Ideen konnten gelungen umgesetzt werden und technisches „Know how“ wurde vermittelt.

Alle am Kooperationsprojekt beteiligten Schülerinnen und Schüler bekamen tiefe Einblicke in die Kooperationsbetriebe. Dabei konnten die Kooperationsschüler nicht nur viele verschiedene Berufsfelder kennenlernen, sondern waren auch direkt in technische Prozesse und Herstellungsverfahren mit eingebunden worden. So wurden viele in den Unternehmen hergestellte Produkte von der Planung, Entwicklung und Konstruktion, bis hin zur Fertigung und Kalkulation durchschritten. Bei den Kooperationsunternehmen handelt es sich um:  Wirthwein AG, Karl Schnell, Laukhuff und die Firma CeraCon aus Weikersheim.

Im Rahmen der Kooperation hatten die Schüler die Gelegenheit, sich selbst zu erleben, zusätzliche Leistung zu erbringen und eigene Kompetenzen zu fördern und auszubauen sowie attraktive und innovative Unternehmen vor Ort frühzeitig kennenzulernen.           

Auch die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen waren an diesem Abend anwesend, da sie sich in diesem Schuljahr im Rahmen der Kompetenzanalyse, dem sogenannten Profil AC, intensiv mit ihren Kompetenzen auseinandergesetzt hatten. So verschafften sie sich einen Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten durch die „Kooperation Schule-Wirtschaft“ und machten einen weiteren Schritt bei der Berufsorientierung an der RSC.

Das könnte Dich auch interessieren...