Verstrickt im Smartphonenetz?!

24. Oktober 2019

Der richtige Umgang mit dem Thema Smartphone ist ein heißdiskutiertes und zugleich sensibles Thema. Ganz gleich in welchem Lebensbereich – die mobilen Geräte sind mittlerweile aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken.

Dabei müssen wir feststellen, dass das Einwirken der digitalen Medien das Familien-, Schul- und Berufsleben immer mehr beeinflusst.

Einerseits erleichtern sie beispielsweise organisatorische Absprachen in Gruppen, andererseits muss aber gerade das hohe Suchtpotential, welches von Smartphone und Co. ausgeht, kritisch beäugt werden. Gerade Kinder und Jugendliche verstricken sich leicht in der digitalen Welt und finden unter Umständen nur schwer oder mit Hilfe wieder heraus.

Auf Einladung des Fördervereins der Realschule Creglingen geht der stellvertretende Schulleiter Tilo Bödigheimer als Referent im Vortrag folgenden Fragen nach: Wie kann ich mein Kind in der digitalen Welt begleiten? Wie erkenne ich bei meinem Kind süchtiges Verhalten? Was kann ich tun, wenn ich bemerke, dass mein Kind in die Mediensucht abrutscht?

Ebenso gibt er aber auch praktische Hilfestellungen und Tipps für eine sinnvolle Nutzung des Smartphones.

Der Förderverein freut sich über interessierte Eltern mit Kindern, egal welche Schule sie besuchen, da der Einfluss der digitalen Welt in allen Schularten, begonnen bei der Grundschule präsent ist.

Termin: 13. November 2019; 19:30 Uhr, Cafeteria der Realschule Creglingen (Kieselallee 15, 97993 Creglingen). Der Eintritt ist frei.

 

Das könnte Dich auch interessieren...