Trotz Corona: Zusatzprüfung DELF A2 im Fach Französisch

Schulschließung, Fernlernunterricht, verschobene Abschlussprüfung, etc. Ausgehend davon hätte jeder verstanden, wenn in diesem Schuljahr keine DELF-Prüfung stattgefunden hätte. Dennoch haben sich wieder drei mutige Schülerinnen der zusätzlichen Französisch-Prüfung DELF (Niveau A2) gestellt, was die Fachschaft Französisch der Realschule Creglingen besonders stolz macht. Am Samstag, den 18.07.2020, stand für Johanna, Laura und Mona der knapp zweistündige schriftliche Prüfungsteil – bestehend aus Hörverstehen, Leseverstehen und freiem Schreiben – auf dem Programm. Unter Aufsicht von Herrn Ködel wurden die einzelnen Prüfungsteile der Reihe nach bearbeitet und im Anschluss an die Prüfung zur Korrektur an das INSTITUT FRANÇAIS nach Stuttgart geschickt. Danach ging es gleich Schlag auf Schlag weiter. Bereits am darauffolgenden Mittwoch, den 22.07.2020 wartete der mündliche Teil der Prüfung auf sie. In diesem Prüfungsteil mussten die Schülerinnen ihr Können in drei verschiedenen Bereichen (entretien dirigé / monologue suivi / exercice en interaction) unter Beweis stellen. Trotz der spürbaren Anspannung wurde auch dieser Teil des Diploms mit Bravour gemeistert.  (Bericht: CK)

Das könnte Dich auch interessieren …

This function has been disabled for Realschule Creglingen.