SMV

Die Mitwirkung aller Schülerinnen und Schüler am demokratischen Prozess einer Schulentwicklung ist unverzichtbar. Dies bedeutet, dass diese sowohl für sich als auch für die Schule Verantwortung übernehmen. Grundlegend gilt die Einbindung der Klassensprecherinnen und Klassensprecher in die Schülermitverantwortung (SMV), was gestärktes Wir-Gefühl, Selbstbewusstsein, Eigenverantwortlichkeit und soziale Kompetenz fördert. Neben den gewählten Vertretern der SMV ist jede Schülerin und jeder Schüler der Realschule Creglingen aufgerufen, Mitverantwortung zu übernehmen, für die und in der Schule.
 
Unsere gewählten Schülersprecher/innen:
Laura Arold (links), Oliver Thomas (Mitte) und Amelie Ludwig (rechts)
 
 
SMV-Lehrer sind in diesem Jahr Herr Leander Götz (rechts) und Herr Heimberger (links)
 
 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken